“The Tempest” – Begleitprogramm

Liebe Freundinnen und Freunde theatraler „Stürme“,

wie schon in der Vergangenheit bei Produktionen wie „Flammen“, „Das Porträt“ oder zuletzt beim Antiken-Projekt gibt zu unserer großen spartenübergreifenden Produktion „The Tempest“ („Der Sturm“) ein kleines, aber feines Begleitprogramm für die Mitglieder des Fördervereins „Freunde des Pfalztheaters e. V.“, der ja diese Produktion auch unterstützt.

Alle Termine sind mit den unmittelbar Beteiligten abgestimmt, hier eine Gesamtübersicht der Veranstaltungsreihe.

Donnerstag, 20.04.2017: Auftaktveranstaltung
Parallel zum Auftakt der Probenarbeit stellt das Leitungsteam von „The Tempest“ das Werk von William Shakespeare und Henry Purcell sowie die Konzeption der Umsetzung am Pfalztheater vor.
18.00 Uhr, Probebühne 2 im Pfalztheater, Treffpunkt ab 17.45 Uhr am Bühneneingang

Donnerstag, 27.04.2017: Besuch in den Werkstätten
Wie entsteht das Bühnenbild zu „The Tempest“? Mit Bühnenbildnerin Anna Kirschstein und einem leitenden Mitarbeiter der Pfalztheater-Werkstätten.
18.00 Uhr, Werkstätten des Pfalztheaters, Lauterstraße 135

Dienstag, 16.05.2017: Choreographische Probe
Erleben Sie, wie Chefchoreograph James Sutherland mit dem Ensemble Tanz die Tänze zu Purcells Musik entwickelt.
18.00 Uhr, Ballettsaal im Pfalztheater, Treffpunkt ab 17.45 Uhr am Bühneneingang

Mittwoch, 24.05.2017: Orchesterprobe
GMD Uwe Sandner arbeitet im Orchesterproberaum mit dem Orchester des Pfalztheaters und Sängern und Schauspielern.
18.00 Uhr, Orchesterproberaum im Pfalztheater, Treffpunkt ab 17.45 Uhr am Bühneneingang

Dienstag, 30.05.2017: Bühnen-Orchester-Probe
Fünf Tage vor der Premiere können Sie bei einer der letzten szenisch-musikalischen Proben mit dem gesamten Ensemble, Tänzern, Chor und Orchester dabei sein.
18.00 Uhr, Großes Haus, Einlass über den Haupteingang ab 17.30 Uhr, Begrüßung und kurze Einführung in die Probensituation um 17.45 Uhr in der Lounge der Freunde des Pfalztheaters im Foyer.