Allgemein

Wir trauern um Pavel Fieber

By 10. Juli 2020 No Comments

Wir trauern um Pavel Fieber, der am Montag in Würzburg nach kurzer schwerer Krankheit und doch völlig überraschend gestorben ist. Pavel Fieber, der von 1991 bis 1997 als Intendant am Pfalztheater wirkte, wurde 78 Jahre alt. Er hinterlässt eine Frau und einen Sohn. Von Kaiserslautern aus, wo er 1995 den neuen Theaterbau eingeweiht und auch gesellschaftspolitisch Akzente gesetzt hat, wechselte der Schauspieler und Regisseur als Generalintendant nach Karlsruhe ans Badische Staatstheater, wo er bis 2002 amtierte. Er arbeitete bundesweit sowie in Österreich in zahlreichen Theaterhäusern. Der am 30. September 1941 in Tschechien geborene Fieber gab allein den Professor Higgins in “My Fair Lady” mehr als 1500 Mal.